Lesen und Schreiben für deutschsprachige Erwachsene

 

Unterricht oder individuelle Lernangebote: Deutschsprachigen Erwachsenen, die Defizite im Lesen und Schreiben haben, bieten die Bildungswerke unterschiedliche Möglichkeiten zur Unterstützung an.

 

7,5 Millionen deutschsprachige Erwachsene zwischen 18 und 65 Jahren können nur einzelne Sätze lesen und schreiben … und sind bereits mit kürzeren Texten überfordert. Betroffene mit Schwierigkeiten beim Lesen und Schreiben versuchen diese gerade in öffentlichen Situationen aus Angst vor Stigmatisierung zu verbergen. Unsichere Situationen werden vermieden, Schreibanforderungen delegiert und häufig Ausreden gefunden, um nicht schreiben zu müssen. Die Bildungswerke Norderstedt bieten zur Verringerung des funktionalen Analphabetismus' unterschiedliche Angebote als Unterstützung an.

 

Deutschsprachige Erwachsene können ihre Schreib- und Lesefähigkeiten durch Teilnahme an einem Kurs bei der VHS oder Selbstlernangebote im Selbstlernzentrum in der Rathausallee 31 oder in der Stadtbücherei nachträglich verbessern. In der Stadtteilbücherei Garstedt finden sie zum Beispiel leichte Lektüre für erwachsene Leseanfänger. An einem Alpha-Point, einen ruhigen Platz mit Laptop, kann das Lernportal „Ich-will-lernen.de“ zum individuellen Lernen genutzt werden. Der Alpha-Point ist mit Kopfhörern ausgestattet und bietet auch Übungseinheiten für den Hauptschulabschluss und aus dem Bereich „finanzielle Grundbildung“. Migrantinnen und Migranten können ihre Deutschkenntnisse mit Hilfe des Portals "Ich-will-deutsch-lernen.de" verbessern.

 

In der VHS werden Betroffene und Multiplikatoren unverbindlich und vertraulich beraten. Beratungstermine vereinbaren Sie hier:

 

Regionalstelle für Alphabetisierung deutschsprachiger Erwachsener*
VHS Norderstedt
Ansprechpartnerin: Liane Hockling
Dunantstr. 4
22850 Norderstedt
Tel.: 040 / 525 79 16
hockling@vhs-norderstedt.de


*Diese Angebote werden vom Land Schleswig-Holstein und aus EU-Mitteln gefördert.

 

 

  • Alpha-Point in der Stadtteilbücherei Garstedt
    Europaallee 36
    22850 Norderstedt
    Tel.: 040 / 523 18 08
    Öffnungszeiten:

    Mo, Do, Fr: 11.00 – 19.00 Uhr

    Mi: 14.00 – 19.00 Uhr
    Sa: 9-14 Uhr
    Dienstag geschlossen

  • Zentrum für Medien und Informationstechniken
    Selbstlernzentrum

    Rathausallee 31( 2. Stock), 22846 Norderstedt

    Ansprechpartnerin: Kerstin Bliedung

    Tel.: 040 – 3098755-12

    Fax: 040 – 3098755-21

    bliedung@vhs-norderstedt.de

    Öffnungszeiten:

    Mo und Mi: 10.00 – 14.00 Uhr

    Di und Do: 13.00 – 17.00 Uhr

    und nach Vereinbarung

  • Bitte helfen Sie mit und machen Sie Menschen, die Schwierigkeiten mit dem Schreiben und Lesen haben auf diese Angebote aufmerksam!

 

KONTAKT AUFNEHMEN

Sie haben Fragen oder Anregungen? Nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf.

 

 

Bildungswerke Norderstedt
Rathausallee 50
22846 Norderstedt
info@bildungswerke-norderstedt.de

 

Kommissarische Werkleitung:
Ingo Tschepe
Phone: +49 40 535 95 185
ingo.tschepe@norderstedt.de

 

Leitung Rechnungswesen:
Kerstin Hagedorn
Phone: +49 40 535 95 102
kerstin.hagedorn@norderstedt.de

 

Rechnungswesen:
Inna Kagadij
Phone: +49 40 535 95 915
inna.kagadij@norderstedt.de

 

Räume und Organisation:
Detlef Georgi
Phone: +49 40 535 95 914
georgi@norderstedt.de

 

 

Mehr Informationen zur Anfahrt sowie ein Kontaktformular finden Sie unter

 

Kontakt